All for Joomla All for Webmasters
PoS (Point of Sale)
Client

Conceptions

Der Point of Sale, auch mit “PoS” abgekürzt, bezeichnet den Verkaufs- bzw. Einkaufsort, bzw. Ort des Warenangebots (Regal, Vitrine) oder auch die Kasse, an der der Verkauf von Waren direkt abgewickelt wird.

Grundsätzlich bezeichnet der Point of Sale alle Orte, an denen Kunden den direkten Kontakt mit der Ware haben.
Der Point of Sale fungiert als Schnittstelle zwischen ihnen und dem Konsumenten.

Zum PoS-Marketing gehören sämtliche Maßnahmen, die dazu beitragen, Interessenten an den Point of Sale zu locken und dort gezielt Verkaufsförderung zu betreiben. Dabei kann es schon um die Außenwirkung eines Gebäudes gehen und die gut platzierte Werbung im Außenbereich oder im Schaufenster, ebenso wie um die Aufstellung von Vitrinen und Schaukästen drinnen wie draußen oder die Rahmung von Werbepostern und Plakaten in entsprechenden Plakatrahmen und Postersystemen.

Da wir eine Startup-Agentur sind und wir keine Arbeiten aus unseren bisherigen Agenturen zeigen dürfen, haben wir hier exemplarische Beispiele abgebildet.